LED Pflanzenwachstumslampe Wissen, wie viel wissen Sie?

- Dec 08, 2018-

Die fünf Säulen, die für das Pflanzenwachstum unerlässlich sind, sind Temperatur, Feuchtigkeit, Nährstoffe, Luft und Licht. Wie das Sprichwort sagt, wachsen alle Dinge gegen die Sonne auf. Was soll ich tun, wenn ich schlechtes Wetter wie Nebel oder Regentage sehe? Pflanzenwachstumslampen können uns dabei helfen, die Sonnenumgebung für Pflanzenwachstum und -entwicklung zu ersetzen.


Pflanzen brauchen jedoch wie Menschen Bewegung, Arbeit und Ruhe. Daher ist es notwendig, die Zeit zu steuern, wenn die Pflanzen mit LED-Pflanzenlicht gefüllt werden. Im Allgemeinen wird empfohlen, die Beleuchtungszeit der Anlage zwischen 12 und 16 Stunden zu steuern. Geben Sie den Pflanzen viel Zeit zum Ausruhen, damit die Pflanzen jeden Tag effizient arbeiten.


Die Lichtqualität ist auch für verschiedene Phasen des Pflanzenwachstums sehr offensichtlich. Zum Beispiel brauchen die blühenden Pflanzen ausreichend rotes Licht während der Blüte und Fruchteinstellung. Wenn das rote Licht nicht ausreicht, erreicht die Lichtintensität nicht den idealen Effekt. Beeinflussen die Abbindungsrate blühender Pflanzen.


Wenn das unterschiedliche Licht der Pflanze je nach den Erfordernissen der Pflanze an die Pflanze angepasst werden kann, ist der Effekt völlig unterschiedlich, was nicht nur den Wachstumszyklus der Pflanze verkürzt, sondern auch den Ertrag und die Qualität der Pflanze verbessert. Dies ist auch der Grund für das Aufkommen von Pflanzenleuchten, aber auch der Grund, warum LED-Pflanzenleuchten herkömmliche Pflanzenwuchsleuchten ersetzen.


Wenn die Zeit und die Lichtqualität angemessen sind, muss die Lichtintensität mit LED-Pflanzenlichtern kontrolliert werden. Wenn die Lichtintensität nicht ausreicht, wird die Photosynthese und Atmung der Pflanzen nicht einmal dasselbe erreichen, und es ist sogar unmöglich, Pflanzen zu züchten.


Wenn die Lichtintensität zu stark ist und den Lichtsättigungspunkt überschreitet, ist dies reine Energieverschwendung und ist nicht erforderlich. Daher ist es am besten, die Lichtintensität um den Lichtsättigungspunkt herum zu steuern, damit die Pflanze mit der schnellsten Geschwindigkeit gesund wachsen kann.